Schuljahr 2020/2021

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
 
wie Sie in den Medien wahrscheinlich schon erfahren haben, geht das Kultusministerium Niedersachsen davon aus, dass wir nach den Sommerferien einen fast normalen Schulbetrieb wieder aufnehmen werden.
Dennoch wird es ein paar Einschränkungen geben, denn die Klassen dürfen, z.B. in der AG-Zeit, nicht vermischt werden. Das bedeutet, dass das AG-Band montags in der sechsten Stunde nicht in durchmischten Gruppen, wie gewohnt, sondern vorerst im Klassenverband stattfinden wird. Außerhalb von Unterrichts- und Arbeitsräumen ist eine Mund-Nasen-Bedeckung in bestimmten gekennzeichneten Bereichen zu tragen, in denen aufgrund der örtlichen Gegebenheiten ein Abstand von mindestens 1,5 m zu anderen Kindern und Personen, die nicht zur eigenen Klasse gehören, nicht gewährleistet werden kann. Das betrifft in der Regel Gänge, Flure, Versammlungsräume usw., ggf. auch das Außengelände. Daher bitten wir Sie, Ihrem Kind immer eine Mund-Nasen-Bedeckung mitzugeben, da allein unsere Toilettenbereiche oder auch die einzelnen Flure sehr eng sind und somit ein Abstand von 1,5m im Regelbetreib in der Schule nicht gewährleistet werden kann.
Sollte sich innerhalb der Ferien, aufgrund von steigenden Infektionszahlen, ein anderes Szenario als der Regelbetrieb an unserer Schule abzeichnen, werden wir Ihnen, wie schon im vorherigen Brief erwähnt, in der letzten Ferienwoche ca. ab dem 19.08.2020 über die Klassenemailverteiler alle notwendigen Informationen mitteilen. 


Einschulung am 29.08.2020

Die Einschulung im kommenden Schuljahr wird voraussichtlich am 29.08.2020 um 10.00 Uhr draußen auf unserem Schulhof für alle Einschulungsklassen stattfinden.

Um 9.30 Uhr wird es einen Einschulungsgottesdienst geben, der ebenfalls auf dem Schulhof abgehalten werden soll.

Sollte das Wetter nicht mitspielen, wird es natürlich trotzdem eine Einschulung geben, die dann aber den aktuellen Vorgaben des Landes zum Thema Covid 19 entspricht. 

In welcher Form die Einschulung stattfindet, erfahren sie ca. ab dem 19.08.2020 über den Emailverteiler Ihrer Klassenlehrkraft.

Pädagogische Mitarbeiterin gesucht
Wir suchen zum neuen Schuljahr 2020/2021 eine pädagogische Mitarbeiterin für drei Tage (montags, mittwochs und freitags) für die Randstunde (fünfte Schulstunde) zur Betreuung der zweiten Klassen.
Wenn Sie Interesse haben, melden Sie sich gern im Sekretariat oder per Mail bei uns.